user_mobilelogo

Naturfotografie-Workshops

 

Naturfotografie ist spannend, lebendig, vielfältig und bunt!

Naturfotografen teilen die Leidenschaft, Eindrücke und Augenblicke im Bild festzuhalten und investieren dafür ein hohes Maß an Kreativität, Zeit und Geld. Im Idealfall besteht die Entlohnung des Aufwandes in eindrucksvollen Naturfotos.

 

 

Eine geeignete Fotoausrüstung sowie Kenntnisse über die technischen Aspekte der Fotografie

stellen eine wesentliche Voraussetzung für gelungene Naturfotos dar. 

 

 

Wissen und Erfahrungsschatz über den Lauf der Natur

bilden eine weitere hilfreiche Grundlage in der Naturfotografie - je umfassender die Kenntnisse, desto besser.

 

- Für Tieraufnahmen sind Einblicke in die Verhaltensweisen der Tiere sehr nützlich:

Wann und wo werden der Fuchs unterwegs sein oder das Rehwild sich blicken lassen? Unter welchen Bedingungen fliegen Glühwürmchen, wann bietet sich die günstigste Zeit für Aufnahmen von Schmetterlingen und Libellen? Welche Insekten lassen sich interessant in Szene setzen und wo findet man sie? Was verraten uns die Verhaltensweisen der Vögel und wie lassen sich diese Informationen fotografisch nutzen? Wo findet man die verschiedenen Arten?

 

- Landschafts- und Makrofotografie gelingen mit Kenntnissen in Botanik und naturfotografischer Nutzung der Witterungsbedingungen:

Unter welchen Bedingungen entsteht Bodennebel, wann wird der Wind abflauen, wann ist die Nacht am kältesten? Zu welcher Jahreszeit werden bestimmte Pflanzen blühen und wo kann man sie dann finden? Wie lässt sich Wasser eindrucksvoll aufnehmen? Wie entstehen stimmungsvolle Aufnahmen eines Sternenhimmels oder des Mondes?

 

 

In unseren Workshops

erhalten Sie Antworten und Anleitung und profitieren von Erfahrung und Kenntnissen aus über dreißig Jahren professioneller Naturfotografie. Gemeinsam leiten wir Sie in entspannter und heiterer Atmosphäre an, wie Sie Ihre Wunschbilder sowohl in technischer Hinsicht als auch unter Berücksichtigung der Launen und Gewohnheiten unserer Natur umsetzen können.

 

Wir bieten Einzelunterricht und Gruppenworkshops (diese sind auf 8 Teilnehmer begrenzt).

Voraussetzung für die Teilnahme an unseren Workshops ist, dass Sie über Ihre eigene Fotoausrüstung verfügen: DSLR, Stativ und Objektiv mit Brennweite je nach fotografischem Wunschthema (für Canon-Kameras besteht die Möglichkeit, die erforderlichen Objektive gegen Aufpreis bei uns auszuleihen). Ein Grundwissen über die Funktionen Ihrer Kamera sollten Sie besitzen.

Wir vereinbaren einen Treffpunkt, gewöhnlich zunächst in der Region Kassel oder einem Umkreis von rund 50 km um Kassel (je nach Zweck bieten sich z. B. an: Kassel-Wilhelmshöhe, Kassel-Auepark, Dörnberg, Diemel, Bründersen-Glockenborn, Reinhardswald, Hoher Meißner oder für Einzelworkshops ggf. Ihr persönlicher Wunschort).

 

Vor Ort unterrichten wir Sie in technischer und praktischer Hinsicht

  • zur Motivsuche und Bildkomposition
  • zur Positionierung der Kamera und des Objektivs für die bestmögliche fotografische Perspektive eines Motivs
  • zur Verwendung der Kamera und der Objektive
  • zur optimalen Nutzung natürlichen Lichts (Lichtführung)
  • zur Kombination aus Blendenwerten und Verschlusszeiten
  • zur richtigen Verwendung unterschiedlichen Zubehörs wie z. B. Taschenlampe, Filter, Verlängerungsringe
  • zu Tipps und Tricks für eine gelungene Aufnahme des einzigartigen Bildes
  • zu Ihren Fragen...

 

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf, wir werden uns dann zeitnah bei Ihnen melden und alles Erforderliche mit Ihnen besprechen. Preise für die Teilnahme nennen wir Ihnen auf Anfrage gern per E-Mail mit PDF.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Duncan und Wiebke